schon schwingt ein anderes im raum

Lyrisches in Wort und Musik

Sonntag, 15. September 2019, 11.15 Uhr im Museum am Dom Trier

mit Ursula Ruth Weber, Lyrik
Christoph Riemenschneider, Flöten

Sie trafen sich und wussten um das Offene der Räume, die sie anbieten können. Heute verknüpfen sie Lyrik und Flötenmusik, Musik und Text vernetzen sich.

Ursula Ruth Weber liest eigene Lyrik, Christoph Riemenschneider spielt Werke von A. Jolivet, R. Falcinelli, Y. Pagh‐Paan, A. Piazolla und eigene Kompositionen; gespielt wird auf allen Instrumenten des Flötenregisters, von der Piccolo‐ bis zur Bassflöte.

Eintritt: 10/6 Euro

Museum am Dom, Bischof‐Stein‐Platz 1, 54290 Trier

www​.museum​-am​-dom​-trier​.de

Zauberflöte – Zauberfarben – Zaubermusik

Bilder und Geschichten zu Mozarts Zauberflöte für Kinder von 5–8 Jahren

Seit nunmehr 10 Jahren bieten Christine Henn und Christoph Riemenschneider diesen Kurs für Kinder von 5 – 8 Jahren als Kooperationsprojekt zwischen Europäischer Kunstakademie und Philharmonischem Orchester Trier an:

Ausgehend von Mozarts Zauberflöte wollen wir Teile dieser Oper hören, in die Geschichte(n) eintauchen und uns davon zu eigenen Bildern und eigener Musik inspirieren lassen. Der Kurs ist für Kinder von 5–8 Jahren, die gerne malen, zeichnen, Geschichten hören und Freude an der Musik haben.

Kurstermin: 31.05. – 03.06.2018 jeweils von 14–16 Uhr in der EKA Trier, Aachener Str. 63

Kursgebühr: 60 €

Anmeldung unter: info@​eka-​trier.​de

Mitzubringen sind eine Tapetenrolle (keine Rauhfaser) als Malgrund und ein altes Hemd als Schutz für die Kleidung.

Musik für Flöte und Orgel

Am 10. Mai 2018, Christi Himmelfahrt, um 10.00 Uhr gestalten Christoph Riemenschneider und Domorganist Josef Still den Festgottesdienst in der Hohen Domkirche Trier. Zu hören sein werden Werke von Frank Martin (Sonata da chiesa), Jehain Alain (Invention), Jean Langlais (Mouvement) und die Trierer Erstaufführung des Stückes »Dialog« für Flöte und Orgel von Bernard Wayne Sanders.