3. Pauliner Orgeltage

Am 12. September 2017 um 19:30 Uhr spielen Regionalkantor Volker Krebs und Christoph Riemenschneider im Rahmen der 3. Pauliner Orgeltage unter dem Motto »Orgel plus« in der barocken Basilika St. Paulin ein Konzert mit Musik aus Frankreich in der Besetzung Flöte und Orgel. Neben barocken Sonaten von Michel Blavet und Nicolas Chedeville erklingen in dem wunderbaren Raum auch Werke von Jehan Alain, Louis Vierne, Frank Martin und Jean Langlais. Der Eintritt beträgt 6 €, ermäßigt 3 €.

Schülervorspiel im Seniorenheim »Zur Buche«

Am 26.11.2017 fand ein Vorspiel mitSchülerinnen und Schülern von Almut und Christoph Riemenschneider im Seniorenheim »Zur Buche« in Konz, Granastr. 114.statt. Hausgäste, Eltern und Freunde waren eingeladen, eine Stunde Klavier‐und Querflötenmusik zu genießen und sich auf die kommende Adventszeit einzustimmen. Der vollbesetzte Saal dankte den Musikern mit kräftigem Applaus für die dargebotenen Beiträge.

Kammerkonzert am 2.4.2017 um 16.00 Uhr in St. Irminen

Impressionen von der Generalprobe

Fotos: Stephen Levine

Musik der Deutschen Romantik steht im Mittelpunkt des Kammerkonzerts am 2. April 2017 um 16:00 Uhr im Römersaal der Vereinigten Hospizien. Auf dem Programm stehen Werke von Franz Schubert und Johannes Brahms für Gesang, Flöte und Klavier. Neben den drei Intermezzi op. 117 und den Zigeunerliedern op. 103 von Brahms werden von Schubert das Klavierstück Es‐Dur op. post. (D 946, 2) und das Lied „Trockne Blumen“ zu hören sein sowie Schuberts Flötenvariationen (D 802) über dieses Lied. Es musizieren Almut Riemenschneider, Gesang, Christoph Riemenschneider, Flöte und Christoph Jung, Klavier.